Springe zum Hauptinhalt

Das Rezept für den Einstieg in die KI

Künstliche Befruchtung (KI) ist eine bewährte Methode zur Verbesserung der Genetik. Es ist auch eine effiziente Methode, Kälber vorab zu beladen, wenn sie während der Kalbesaison geboren werden, was dazu beiträgt, das durchschnittliche Absetzgewicht der gesamten Herde zu erhöhen.

Gehen Sie keine Kompromisse ein, treffen Sie Partner mit Absicht

Wie maximieren Sie die Leistung, den Futterwert der Kälber und die Qualität des Endprodukts und erreichen gleichzeitig das Ideal der Mutterleistung, Anpassungsfähigkeit und Effizienz? Dies ist eine herausfordernde Aufgabe und wahrscheinlich die wichtigste langfristige Entscheidung, vor der viele kommerzielle Produzenten heute stehen.

7 & 7 Synchron

Ein Brunst-Synchronisationsprotokoll für postpartale Rinderkühe

Ersatzfärsen auf lange Sicht vorbereiten

Die Fähigkeit, Ersatzfärsen zu züchten und frühzeitig abzukalben, ist ein wichtiger Indikator dafür, wie lange Färsen in einer Kuhherde bleiben. Und Färsen müssen vor Beginn ihrer ersten Brutsaison voll entwickelt sein, um sicherzustellen, dass sie lange leben und sich amortisieren.
Zurück nach oben